Also das ganze mit reiten und so geht natürlich nicht ohne Pferd!

Ich hatte voll Glück mit meinem Hoppa! Gleich bei meiner ersten Westernreitstunde hab ich dann den besten Haflinger auf dieser Welt geritten:OLIVIA. O.k.von meiner Seite wars zwar Liebe auf den ersten Blick aber bei ihr wohl eher nicht. In der ersten Zeit hat sie mich zwar immer brav rumkutschiert, aber dann gings los:  ICH? Gallopieren? Nein! wir bocken und setzen dich ab! Ich hatte dann relativ schnell meinen kleinen Flugschein, das heißt 10x runtergefallen, aber irgendwann hat sie mich akkzeptiert und von da an gings ohne buckeln.

Aber das sie wirklich Talent hat, habe ich erst durch Harald und Marina gemerkt. Seit den Sommerferien läuft sie wirklich toll und jedes Mal, wenn ich meine Ferien auf der Green Ground Ranch verbringe, haben wir wieder totaaaaaaaaaaaaal viel dazu gelernt und sind jetzt auch so weit, an Ostern unser erstes großes Turnier, die Bavarian Spring Classics, zu starten.Also vielen Dank an euch 2!!!!!

Mein kleiner Hafi, ich liebe dich und geb dich nie wieder her!!!!